Sonntag, 31. August 2014

Mein Beitrag zur Rostparade #5


Der letzte Tag des Monats ist immer Rostparadetag

Mein Motiv ist diesmal das Rad an einem kleinen Wehr. Ich hatte es von verschiedenen Positionen aus fotografiert und auch einige Details, aber am Ende hat mir dann die Ansicht von hinten am besten gefallen. :)
 




Kommentare:

  1. Bei solchen Geräten finde ich Rost immer ein bisschen traurig. Die ganze Präzision bei der Herstellung ist jetzt vergebens...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal schon, dass es auch mit Rost noch ein paar Jahre halten wird. :)

      Löschen
  2. Das ist sehr schön fotografiert, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Elke. Freut mich sehr, dass dir das Foto gefällt. :)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Das finde ich auch. Danke für deinen Kommentar. :)

      Löschen
  4. Ob das Zahnrad noch eine Funktion erfüllt? Oder ist es einfach nur noch so da?
    Das Motiv ist wunderschön. Auch, weil der Hintergrund unscharf ist, aber das satte Grün super zum Rostton passt.
    Danke fürs zeigen und mitmachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich weiß gar nicht, ob die da noch was auf oder zudrehen. Aber funktionstüchtig scheint es mir noch zu sein.

      Ganz lieben Dank auch für deine (erneuten) Kommentare bei meinen anderen Beiträgen. Das ist ja ärgerlich, dass die anderen nicht angekommen sind. Ich habe das Captcha jetzt mal entfernt. :)

      Löschen
    2. Möglicherweise ging es auch anderen so. Vielleicht ist es nun ein bisschen einfacher.
      Danke, dass Du so geduldig mit mir warst. Manch anderer wäre sauer, wenn sich die Projektinitiatorin nicht blicken ließe.

      Löschen
    3. Ich fand das jetzt nicht soooo schlimm, dass du hier nichts geschrieben hast. Da bin ich ganz entspannt. Manchmal hat man ja auch einfach nichts zu sagen und bei so vielen Leuten, die bei deinem tollen Projekt mitmachen, kommt man ja mit Kommentieren gar nicht hinterher. Von daher ... Was aber nicht heißt, dass ich mich nicht über deine Kommentare freue. :)

      Löschen
  5. Im wahrsten Sinne hat hier der ZAHN der Zeit seine rostige Arbeit getan.
    Tolle Aufnahme!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schön!
    Und es funktioniert bestimmt noch. Das Zahnrad bzw. sie Kette ist gut geölt. Also klappt es noch.
    Eine super Aufnahme ist das.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Wenn ich das nächste Mal dort vorbeikomme, muss ich direkt mal schauen, ob sich was verändert hat. Jetzt interessiert es mich auch, ob das Rad (bzw. alle drei oder vier) noch eine Funktion haben.

      Löschen
  7. Hallo Juna,
    deine Bildwahl ist genau richtig, ein herrliches Foto!
    Es ist eigentlich schade, wenn solche historischen Dinge nicht gepflegt werden, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, moni. Ja, ist schon schade drum, aber gut für uns Rostjäger. :)

      Löschen
  8. ...die Perspektive ist gut,
    man denkt, es beginnt gleich zu arbeiten...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Foto und toll fotografiert !
    Meine Kommentare kommen übrigens auch meistens erst im zweiten Anlauf an, das Problem habe ich aber auch bei anderen Blogger-Blogs, nicht nur bei dir...
    LG, Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Ich hoffe ja mal, dass es tatsächlich nur an der Sicherheitsabfrage lag. Falls du jetzt immer noch Probleme hast, dann sag mir mal bitte Bescheid.

      Löschen

Bitte beachten: Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern von mir manuell freigeschaltet. Dadurch kann es zu kleinen Verzögerungen kommen.