Sonntag, 24. August 2014

Auf den zweiten Blick #4


Bei meinem Projekt "Auf den zweiten Blick“" geht es um Motive, an denen wir oftmals achtlos vorbeigehen – weil sie nicht dem "Schönheitsideal" entsprechen oder weil wir sie schon tausend Mal gesehen haben, etc.

Ich versuche auf meinen Fototouren immer mal wieder, solche Motive zu finden und mit der Kamera ihre interessanten/schönen Seiten herauszukitzeln.  

Diesmal fiel mein Blick auf die Schale einer Buchecker. :)

   


Wenn ihr auch Lust habt, Fotos von Motiven zu machen, die einen zweiten Blick wert sind, könnt ihr gerne mit einsteigen. Verlinkt eure Beiträge dann einfach hier bei den Kommentaren.



Alle bisherigen Bilder dieser Reihe findet ihr im Inhaltsverzeichnis.


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee, Juna Lee.
    Und Du hast sie bei diesem Motiv auch klasse umgesetzt.
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, die Schale einer Buchecker zu fotografieren. Mein Sohn und ich treten immer drauf, weil die so schön krachen... aber so wie Du sie fotografiert hast, sieht sie richtig edel aus.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sonja. :)
      Ich bin immer wieder erstaunt, wie solch unscheinbare Dinge auf einem Foto wirken können. Selbst mit einfachsten Mitteln.

      Löschen
  2. Die Bucheckerschale sieht sehr schön aus auf dem Foto, klasse Idee !
    LG, Netty

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern von mir manuell freigeschaltet. Dadurch kann es zu kleinen Verzögerungen kommen.