Samstag, 19. Juli 2014

Schmetterlinge

Ich habe es endlich geschafft, auch mal ein paar Schmetterlinge zu fotografieren. Diese kleinen Biester sind so scheu und mit meinem Kitobjektiv hatte ich immer Probleme, nah genug ranzukommen. Aber mit dem neuen Objektiv passt das. :)












Kommentare:

  1. Du hast ein neues Objektiv - welches denn ?
    Die Schmetterlinge hast du klasse erwischt, die sind ja nicht so einfach zu fotografieren, da sie meistens nie lange Ruhe halten ;)
    LG und einen schönen Sonntag,
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir das Tamron AF 70-300 mm geholt und bin ganz zufrieden damit.

      Vielen Dank. Oh ja, Schmetterlinge zu fotografieren ist eine große Herausforderung. Schlimmer noch finde ich Libellen. Die sind ja noch schneller weg. Aber irgendwann erwische ich die auch mal. ^^

      Danke, ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag. :)

      Löschen
  2. Ich habe auch das Tamron 70-300mm und bin ganz zufrieden damit, nur der Autofokus lässt manchmal sehr zu wünschen übrig !
    Mit Libellen hatte ich ebenfalls noch nicht so oft Erfolg ;)
    LG, Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber ich mag es trotzdem. :) Ich hatte heute Libellen zum Mittag - die Bilder stelle ich gleich ein ...

      Löschen
  3. Wow, das sind wirklich schöne Fotos! Ich mag Schmetterlinge auch sehr und war letztes Jahr in einem Schmetterlingshaus zum fotografieren - leider nur mit dem Kitobjektiv. Da hast du Recht, man kommt leider schnell an seine Grenzen. Seitdem ich ein Teleobjektiv habe war ich allerdings nicht noch mal da, das muss ich dringend ändern wenn ich deine schönen Fotos sehen :)

    Liebe Grüße,

    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, Johanna. Freut mich sehr, dass dir die Bilder gefallen.
      So ein Schmetterlingshaus würde mich ja auch mal reizen. Vielleicht schaffst du es ja bald mal, dein Teleobjektiv dort zum Einsatz zu bringen. :)

      Löschen

Bitte beachten: Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern von mir manuell freigeschaltet. Dadurch kann es zu kleinen Verzögerungen kommen.