Donnerstag, 31. Juli 2014

Mein Beitrag zur Rostparade #4



 
Jetzt ist der Monat Juli tatsächlich schon wieder rum … und somit wieder Zeit für Frau Tonaris Rostparade.

Von mir gibt es heute nicht nur das eine Bild, sondern mehrere – aber alle vom selben Motiv. Worum es sich dabei handelt erzähle ich euch am Schluss. ;)

  






Vermutlich habt ihr spätestens beim letzten Foto (zumindest halbwegs) erkannt, dass es sich um ein Schild handelt. Ich hatte es auf dem Friedhof gefunden. Zuerst wollte ich es komplett ablichten, aber ich fand es dann doch interessanter, nur einzelne Details zu zeigen.


Kommentare:

  1. Hallo Juna,
    die Details sind wirklich faszinierend. Vor allem die "Tiefe" des Rostes und die faszinierenden Farbtöne kommen so sehr gut zur Geltung!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juna, das sind geniale Aufnahmen, der Rost so intensiv zu erkennen, Klasse.
    Deine Aufnahmen sind genial, Rost vom Feinsten.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Bärbel. Freut mich sehr, dass dir die Fotos gefallen. :)

      Löschen
  3. Bei deinen Fotos muss man schon grübeln. Auf ein Schild wäre ich nicht gekommen, eher solch Dekoteile für den Garten wären mir in den Sinn gekommen!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, MissLu. War es also doch mysteriöser, als ich dachte. :)

      Löschen
  4. Interessant sind deine Aufnahmen auf alle Fälle. Aber ein Schild kann ich mir gerade nicht vorstellen. Ich habe an ein altes Gartentor, das zu einem verwunschenen Garten führt, gedacht :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, do. Ein Gartentor zu einem verwunschen Garten hört sich gut an. :)

      Löschen
  5. Hallo Juna,
    das sind tolle Fotos und super Bilder für das Projekt. Es ist auch genial, dass Du das Ganze so stückchenweise zeigst. Das wirkt wahrscheinlich so besser als ein das Gesamtbild. Klasse!
    LG,
    Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Thea. Ja, das Schild im Ganzen war irgendwie langweilig und so konnte ich dem Rost ein bisschen näher kommen. ^^

      Löschen
  6. Ich hatte an einen Gartenzaun (alt) gedacht. Aber schön isses!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Fjonka. Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. :)

      Löschen
  7. Hallo Juna,

    Ich bin begeistert. Super Fotos jedes einzelne.
    ich hatte erst auf Garten Utensilien etc getippt..

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich interessante Details... Das Morbide passt ja gut zum Friedhof. Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag ja Detailbilder auch immer lieber als das Ganze - sehr interessante Ausschnitte hast du gewählt. Mir gefällt das dritte Foto am besten!
    LG, Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Netty. So langsam bekomme ich einen Blick dafür, wie ich ein Motiv vorteilhaft in Szene setzen kann. Klappt zwar noch nicht immer, aber es wird. :)

      Löschen
  10. Ich wundere mich gerade, wo mein Kommentar des letzten Monats geblieben sein mag.
    Passiert immer, wenn ich vom Handy aus kommentiere. Ich ahne, es liegt daran, dass ich dort die Sicherheitsabfrage mit den Zahlen oder Buchstaben nicht angezeigt bekomme. Wie dem auch sei. Ich war letzten Monat hier und habe mich sehr über deinen Rostbeitrag gefreut. Auf eine Schild wäre ich allerdings auch nicht gekommen. Ich hätte eher einen dieser alten Friedhofszäune vermutet.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern von mir manuell freigeschaltet. Dadurch kann es zu kleinen Verzögerungen kommen.